Pflegeeinsatz Kreisel und Denkmal

An einem Samstag im August wurden umfangreiche Pflegemaßnahmen durchgeführt. Zunächst fanden sich vier Heimatfreunde vormittags ein, um auf dem Verkehrskreisel das Unkraut zu entfernen und die Büsche zu schneiden (solange die Akkus es hergaben.

Am Nachmittag trafen sich erneut vier Heimatfreunde, um in der Denkmalsanlage die Hecken und Büsche zurück zu schneiden. Einige Tage zuvor hatte Heimatfreund Günther oberhalb des Denkmals das Gras zurück geschnitten. Die Wiese unterhalb des Denkmals wird dagegen erst nach ende der Blühzeit gemäht werden.