Pflege der Bänke

Am vergangenen Samstag trafen sich vier engagierte Mitglieder des Heimatvereins Zeppenfeld, um mit einer Mähaktion die Bänke und Rastanlagen zu pflegen.

Die Hauptaufgabe bestand darin, etwa zehn Bänke zu bearbeiten, die sich über die Nord- und Südseite von Zeppenfeld erstreckten. Zusätzlich wurden die Rastanlagen am Backes und in der Breitenbach gemäht. Dabei wurden auch drei Mülleimer geleert und ggf. Hundekottütenspender und Prospekthalter wieder aufgefüllt. Zu guter Letzt wurde noch der Kletterfelsen am Kinderweg von Dornensträuchern befreit.

Bereits am Vortag hatten sich drei Mitglieder des Vereins, darunter der Oberbankwart, zusammengefunden, um eine Bestandsaufnahme aller vom Heimatverein betreuten Bänke vorzunehmen.  Dazu fuhren sie nahezu alle Bänke, die vom Heimatverein betreut werden, an um sie zu inspizieren. Es galt zu ermitteln, welche Bänke eine dringende Pflege benötigten, sei es durch das Mähen von Gras um sie herum oder das Beseitigen von Unkraut. Auch mögliche Reparaturen wurden dokumentiert, um sie in den nächsten Wochen durchführen zu können. 

 

20240511 120240511 220240511 3